Cyber Security

Unternehmensinfrastrukturen stehen unter der digitalen Revolution im Umbruch. Die Angriffsfläche der Unternehmen muss dabei kontinuierlich geringgehalten werden um die fundamentale Basis für das erfolgreiche Wirtschaften zu bieten ohne dabei die Innovationskraft (digitale Wertschöpfung, (I)IoT, Cloud Plattformen, Blockchain uvm.) zu sehr einzuschränken.

Angreifer arbeiten zunehmend effizient und strategisch wie Unternehmen. Sie müssen allerdings nur wenige Verwundbarkeiten in der Unternehmenssicherheitsarchitektur identifizieren und ausnutzen um zu profitieren und sind dabei nicht mit der Aufrechterhaltung eines komplexen IT-Betriebes konfrontiert.

Die Aufgabe des Bereiches Cyber Security ist, die Kunden der TWINSEC bei diesem Wandel
 und der damit verbundenen Herausforderung  zu unterstützen. Der Bereich umfasst dabei die
Ebenen der Vermeidung und Erkennung von Cyber Risiken sowie der kontrollierten Reaktion auf
erfolgte Angriffe und dem zeitnahen Wiederherstellen des Normalzustandes. Möchten Sie wissen,
ob ihr Unternehmen modernen Cyberangriffen standhält oder sind sie ggf. bereits Opfer eines
Angriffs geworden? Nutzt ihr Unternehmen bereits die Chancen der digitalen Transformation und
Sie fragen sich, ob Ihre Sicherheitsarchitektur sich ebenfalls transformieren muss?

Das Team Cyber Security  hat umfassende Erfahrungen sowohl im offensiven (bspw. Durchführung
von Penetrationstests, Cyber Incident Simulationen etc.) als auch im defensiven Umfeld
(bspw. Planung, Umsetzung und Betrieb von Sicherheitsarchitekturen, Firewalls, Segmentierung,
Intrusion Detection, SOC etc.) und unterstützt sie vom Anforderungsmanagement bis zum Betrieb.